TTC Wiesloch/Baiertal 1952 e.V.
14.11.18

Beide TTC Jungen-Mannschaften im Pokal chancenlos

Da im Pokal leider viele Vereine ihre Mannschaften nicht melden, kam es dazu, dass unseren Mannschaften im Viertelfinale die beiden späteren Finalisten zugelost wurden. Hinzu kam noch, dass die erste Mannschaft mit Ersatz antreten musste.
Die 1. Mannschaft hatte in Mühlhausen gegen den späteren Pokalsieger wenig Chancen. Lediglich Fabio Hübel kam in seinem ersten Spiel gegen Christoph Hellebrand in die Nähe eines Sieges und unterlag mit 11:13 im fünften Satz sehr unglücklich. Anschließend mussten sich Dominik Kus und Emin Kurum in ihren Einzeln und dem nachfolgenden Doppel erwartungsgemäß deutlich geschlagen geben.
Die 2. Mannschaft traf zu Hause auf die TTG Walldorf. Leandro Bento Lamas unterlag im ersten Spiel in drei Sätzen (6:11, 9:11, 9:11). Emin Kurum und Fabio Hübel machten es in ihren Einzeln etwas besser und gewannen jeweils einen Satz. Das Doppel Leandro / Emin musste sich dann ebenfalls mit 1:3 geschlagen geben, so dass man mit 0:4 aus dem Pokal ausschied.

Fritz Wieland
Impressum